Meldung

Weltwassertag 2022 – Unser Grundwasser: Der unsichtbare Schatz

„Groundwater: Making die Invisible Visible“ lautet in diesem Jahr das Motto des Weltwassertages (22. März) und will dem wichtigen Thema Grundwasser mehr Bedeutung und Aufmerksamkeit schenken.

Was ist Grundwasser und wo kommt es her?

Grundwasser ist ein Teil des Wasserkreislaufs und stammt überwiegend aus Regenwasser und Schneefall, das durch den Boden und den Untergrund bis in die sogenannten Grundwasserleiter (Gesteinskörper, der Hohlräume aufweist und daher geeignet ist, Grundwasser weiterzuleiten) sickert. Rund 74 Prozent unseres Trinkwassers stammen aus Grundwasser. In Kaufbeuren sind es 31 Prozent (Stand 2021). Der überwiegende Teil der Wassergewinnung stellt in Kaufbeuren das Quellwasser dar.

Warum ist Grundwasser wichtig?
Fast das gesamte Süßwasser der Erde ist Grundwasser. Ohne dieses wäre kein Leben möglich! Es ist Belastungen durch menschliche Tätigkeiten sowie dem zunehmenden Klimawandel ausgesetzt.

Zurück