• Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für die ständige Orientierung am Wohl der Verbraucher
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für eine starke Trinkwassergewinnung
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für stetige Qualitätssicherung  in der Verteilung zum Kunden
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserschutzgebiete
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für transparente Wassergebührenzusammensetzung
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für rechtssicheres Verwaltungshandeln nach öffentlich rechtlichen Grundsätzen
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für schnelle Hilfe durch unsere Einsatzteams im Störungsfall

Wassergewinnung

Frisches Quellwasser aus den Höhenzügen Kaufbeurens

Das Kaufbeurer Trinkwasser kommt aus den oberhalb, westlich der Stadt gelegenen Quellgebieten Oberbeuren und Kleinkemnat sowie dem alten und neuen Quellgebiet.

Die Quellgebiete befinden sich im Höhenrücken zwischen Friesenried und Kaufbeuren. Dort existieren fünfzehn Quellfassungen in einer Tiefe von drei bis zehn Metern, die wesentlich zur Kaufbeurer Wasserversorgung beitragen.

Quellwasser speist sich aus Niederschlagswasser das durch die Erdschichten gefiltert wird und über Quellfassungen der Trinkwasserversorgung zugeführt wird. Es dauert rund sechs Wochen bis das Niederschlagswasser zu Trinkwasser wird.

Grundwassergewinnung aus Brunnen

Weiterhin befinden sich in der im Stadtgebiet gelegenen Äußeren Buchleuthenstraße und bei Ebenhofen Pumpwerke zur Grundwassergewinnung.

Dabei wird aus dem oberen Grundwasserstockwerk (Quartär) mittels drei Brunnen im Süden der Stadt (Pumpwerk I in der Äußere Buchleuthenstraße) und vier Brunnen auf der südlichen Gemeindeflur von Biessenhofen, Ortsteil Ebenhofen (Pumpwerk II) Trinkwasser für Kaufbeuren gefördert.

Im Pumpwerk in der Äußeren Buchleuthenstraße liegt die genehmigte Entnahmemenge bei 2,6 Millionen Kubikmetern pro Jahr. In Ebenhofen beträgt sie 3 Millionen Kubikmeter jährlich.

Trinkwasserqualität von Anfang an

Die Zusammensetzung des geförderten Rohwassers besitzt von Haus aus Trinkwasserqualität und kann somit ohne Bedenken getrunken werden.

Lediglich das Quellwasser wird aus hygienischer Vorsichtsmaßnahme mit UV-Licht desinfiziert.

Regelmäßige Wasserproben dokumentieren und sichern die hervorragende Qualität des Kaufbeurer Trinkwassers.