• Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für die ständige Orientierung am Wohl der Verbraucher
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für eine starke Trinkwassergewinnung
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für stetige Qualitätssicherung  in der Verteilung zum Kunden
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserschutzgebiete
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für transparente Wassergebührenzusammensetzung
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für rechtssicheres Verwaltungshandeln nach öffentlich rechtlichen Grundsätzen
  • Ihr Wasserwerk Kaufbeuren steht für schnelle Hilfe durch unsere Einsatzteams im Störungsfall

Technische Betriebsführung für die Gemeinden Rieden und Pforzen

Technische Betriebsführung für die Gemeinden Rieden und Pforzen

Eine sichere Trinkwasserversorgung zählt zu den wichtigsten Aufgaben der über 2.000 Gemeinden im Freistaat Bayern. Diese Aufgabe werden die Gemeinden Rieden und Pforzen sowie die Stadt Kaufbeuren künftig gemeinsam erfüllen. Mit der Unterzeichnung der Zweckvereinbarung im Herbst 2015 haben die Gemeinden Rieden und Pforzen sowie die Stadt Kaufbeuren den Start für eine bayernweit modellhafte interkommunale Zusammenarbeit in der öffentlichen Wasserversorgung besiegelt.

Das Städtische Wasserwerk der Stadt Kaufbeuren wird künftig Trink- und Löschwasser an die Gemeinden liefern und die technische Betriebsführung im Bereich der Wasserversorgung übernehmen.

Das Investitionsvolumen für die Verbindung der Ortsnetze beträgt rund 2,4 Millionen Euro, davon entfallen auf die Gemeinde Rieden rund 60 %, die Gemeinde Pforzen 30 % sowie die Stadt Kaufbeuren 10 %. Um repräsentative Vorhaben der interkommunale Zusammenarbeit – wie das der Stadt Kaufbeuren mit den Gemeinden Pforzen und Rieden – zu unterstützen, fördert das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz dieses Vorhaben mit einer Investitionszuwendung in Höhe von 750.000,00 Euro.

Bayernweit werden im Rahmen dieses Pilotvorhabens lediglich drei Vorhaben bezuschusst, eines davon ist das Verbundvorhaben der Stadt Kaufbeuren mit den Gemeinden Pforzen und Rieden. Die technische Betriebsführung umfasst sämtliche technische Aufgaben der Wasserversorgung. Die Wasserversorgungseinrichtungen bleiben jedoch eigenständig und in Trägerschaft der Gemeinden Rieden und Pforzen. 

Das Vorhaben in Kürze 

Titel: WV Kaufbeuren, BA 01 Pilotprojekt „Interkommunale Zusammenarbeit in der öffentlichen Wasserversorgung“ Stadt Kaufbeuren mit Gemeinden Pforzen und Rieden

Laufzeit: 03.08.2015 – 31.12.2017

Beteiligte Kommunen: Gemeinde Pforzen, Gemeinde Rieden und Stadt Kaufbeuren

Vorhabenskennzeichen: WVn7620000001

Zuwendungsfähige Gesamtkosten: 2.041.930,00 €

Zuweisung: 750.000,00 €

Oberbürgermeister Stefan Bosse, Bürgermeisterin Inge Weiß und Bürgermeister Herbert Hofer unterzeichnen die Zweckvereinbarung
Oberbürgermeister Stefan Bosse, Bürgermeisterin Inge Weiß und Bürgermeister Herbert Hofer unterzeichnen die Zweckvereinbarung
Spatenstich am 04.05.2016
Spatenstich am 04.05.2016
Inbetriebnahme am 13.01.2017
Inbetriebnahme am 13.01.2017