Führungen durch Hochbehälter und Gewinnungsanlagen

Das Städtische Wasserwerk bietet Einblicke in eine meist unbekannte Welt.

Ob Kindergärten, Kindertageseinrichtungen, Schulen, Familien oder interessierte Erwachsene: Das Wasserwerk bietet Führungen und Wanderungen an.

Schulklassen aufgepasst

Dem Wasserwerk Kaufbeuren ist es ein besonderes Anliegen, Kinder und Jugendliche für das Thema Trinkwasserversorgung zu begeistern.
Es finden Führungen statt, in denen wir Kinder für das kostbare Gut Wasser, das so scheinbar selbstverständlich aus dem Hahn fließt, sensibilisieren möchten. Nachhaltige Wirkungen sind nur in Kooperation mit den Bildungseinrichtungen, welche mit den Kindern fundierte Vor- und Nachbereitungen leisten, möglich.

Wir laden Sie deshalb ein, im Rahmen von Führungen unsere Quellen und Hochbehälter zu besichtigen. Sie können gerne ein Termin mit uns vereinbaren.

  • Montags bis Samstags je nach Terminvereinbarung
  • mindestens 10 und höchstens 30 Personen (bei größeren Gruppen sind - je nach Termin - 2 Führungen parallel möglich)
  • Schulklassen in Klassenstärke, bei Kindergärten/Vorschulkindern max. 25 Personen pro Gruppe
  • Für Einzelpersonen und Kleingruppen bieten wir mehrmals im Jahr Erlebnisführungen an.

Erlebnisführungen 2021

Aufgrund der aktuellen Lage können wir zur Zeit leider keine Führungen anbieten. Sie können sich gerne für kommende Führungen vormerken lassen.

Die Führungen dauern ca. zwei bis zweieinhalb Stunden und bestehen aus einer Einführung zum Thema Trinkwasserversorgung und aus einem Rundgang durch unsere Wasserspeicher- und Gewinnungsanlagen.

Anmeldung: Telefonisch unter 08341 437-500 oder per E-Mail an wasserwerk@kaufbeuren.de.